Amnesty International Hochschulgruppe Rostock

Impressum | Login

Hochschulgruppe Rostock

StartseiteUnsere Gruppe

Unsere Hochschulgruppe

Gruppenbildneu

Die Rostocker Gruppe (Nr. 1443) wurde 1990 gegründet und 2009 in eine Hochschulgruppe umgewandelt, weil die Mehrheit der Mitglieder traditionell Studierende sind und sich die Zusammenarbeit mit der Universität Rostock für unsere Arbeit als sehr erfolgreich erwiesen hat. Schwerpunkt unserer Arbeit ist der Einsatz für gewaltfreie, politische Gefangene (action files). Darüber hinaus organisieren wir Informationsveranstaltungen zu Menschenrechtsthemen.

Womit wir uns seit unserer Gründung 2009 beschäftigt haben:

Projektwoche am Federico Franciceum Gymnasium (DBR)
21. Rostocker Citylauf
Heike Kammer: Zurück in den deutschen Alltag - Friedenserfahrungen aus Lateinamerika
Ausstellung Unsichtbare Opfer - Migrantinnen und Migranten auf ihrem Weg durch Mexiko
Radiosendung zur Transmigration in Mexiko
Buchlesung zum Tag der Todesstrafe
Menschenrechte in der Amtszeit Medwedew
"The Green Wave" mit Filmgespräch
Heiße Podiumsdebatte
Filmgespräch mit Imam Jonas Dögüs im Li.Wu.
Laufen für die Menschenwürde
Genozidale Verfolgung der Bahai im Iran
"Sin Nombre" im Li.Wu.
Menschenrechte in Seenot
Palästina-Abend
Hochschulgruppe gegründet
Ausstellung auf dem Campus Ulmenstraße

Du willst mitmachen?
Schreib uns einfach eine kurze Nachricht und wir teilen Dir den Termin unseres nächsten Treffens mit.

Wir treffen uns regelmäßig im Abstand von zwei Wochen dienstags um 19 Uhr in der Maya-Galerie & Café in der Wismarschen-Str. 21.

Kontaktformular

Ihre E-Mail-Adresse:
Betreff:
Nachricht:


Kontakt:
Amnesty International
Hochschulgruppe Rostock
Postfach 103117
18005 Rostock
post@amnesty-rostock.de

Unsere Gruppe